News

Schweizermeisterschaften 2016

By 21. March 2016 No Comments

Was für ein Wochenende. Vom 17. – 19. wurden in St. Gallen die nationalen Poetry Slam Champions in den Kategorien Einzel, Team und u20 gekürt. An dieser Stelle nochmals eine herzliche Gratulation an die Gewinner: Remo Zumstein (Einzel), Dominik Muheim & Sven Hirsbrunner vom Helvetischen Dreieck (Team) und Joël Perrin (u20). Persönliche Umarmungen wurden bereits verteilt. Keine der Trophäen wurde unverdient ausgehändigt. Sie alle haben den Wettbewerb gerockt!

Ein weiteres Lob gehört für die neugegründete Schweizer Poetryslam-Nationalmannschaft ausgesprochen, die ihr Debut gegen den FC Stadtrat St. Gallen bestritt. Der Sieg wurde uns zwar aus der Hand genommen und wir mussten uns zum Schluss mit einem 2:2 zufrieden geben. Doch die Stimmung im Team um Star-Trainer und Slam-Kollege Kilian Ziegler war unvergleichbar und macht Laune für das nächste Jahr.

Ich selbst kann auf erfolgreiche Auftritte im Einzel- und Teamwettbewerb zurückblicken. Auch wenn es nicht für Podestplätze gereicht hat, kann ich mit der Performance und den Zuschauerreaktionen zufrieden sein. An dieser Stelle gilt ein spezieller Dank meinem Teampartner Diego Häberli. Mit ihm auf der Bühne zu stehen ist 100% Spass. Zusammen bilden wir das kürzlich gegründete Slam-Team Haber & Stahl. Das Debut kann als gelungen bezeichnet werden. Wir ziehen uns nun direkt in unser Refugium zurück und planen den Grossangriff 2017. Auch solo gehe ich nun wieder hinter die (zu füllenden) Bücher. Es spriessen schon einige gute Ideen im Kopf, die es nun umzusetzen und auszuprobieren gilt.